Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE
Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE

 

 

Vom 09. bis zum 12.03.2021 fand virtuell Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE statt. Unter dem Motto „Individualisierung statt Standardisierung – wie Schmerzpatienten sicher versorgt werden können“ hatte die Deutsche Gesellschaft
für Schmerzmedizin e.V. (DGS) zu ihrem zweiten digitalen und interaktiven Kongress der Schmerzmedizin eingeladen und auf vier verschiedenen Kanälen ein breites, fünftägiges wissenschaftliches Programm angeboten.

Knapp 4.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit teilweise bis zu 1.476 Besucher und Besucherinnen gleichzeitig in einer Sitzung haben sich virtuell rege ausgetauscht.  Unterstützt wurde der Kongress von der virtuellen Industrieausstellung mit insgesamt 23 Ständen in 2 Hallen.  Riemser beteiligte sich an dieser Veranstaltung mit einem digitalen Messestand zum entsprechenden Arzneimittel gegen starke chronische Schmerzen, um eine Plattform für den Austausch zur nicht-opioiden Alternative in der intrathekalen Schmerztherapie  anbieten zu können.

Aktuelle Neuigkeiten
26.03.2021

Neuroendokrine Tumore - 6. NET-Expertenmeeting

Am 24.03.2021 fand das 6. NET-Expertenmeeting im virtuellen Format statt. Infolge der Pandemie sind die Experten nun schon das 4. Mal virtuell zusammengekommen. Insgesamt waren außer den Vertretern…

Mehr erfahren
24.03.2021

Welttuberkulosetag 2021

Am 24. März 1882 gab Robert Koch die Entdeckung des Tuberkulose-Bakteriums bekannt. Doch auch 139 Jahre später ist die Eliminierung der Tuberkulose (TB) – die tödlichste Infektionskrankheit der Welt…

Mehr erfahren