Diagnose Krebs

Ihr Leben und das Ihres Umfelds ändern sich bei Diagnose Krebs schlagartig. Trotz allen Fortschritten in der Krebstherapie erfüllen Sie berechtigte Ängste: Was ist die optimale Behandlung? Wo finde ich die optimale Behandlung? Mit welchen Nebenwirkungen muss ich umgehen? Was kommt finanziell auf mich zu? Was bedeutet diese Situation für meine Angehörigen? Wo bekommen ich Hilfe und Unterstützung außerhalb meines Behandlungszentrums?

Sie sind nicht alleine auf Ihrem schwierigen Weg!

Um Sie in Ihrem Informationsbedarf zu unterstützen hat die Riemser Pharma GmbH die kostenlose App „Mein Krebs – Mein Weg“ entwickelt, die Sie auf Ihrem individuellen Weg begleitet. Unter den Punkten Diagnose – Behandlung – Nachsorge – Aktuelles werden Ihnen viele Begriffe aus der Krebstherapie erklärt.  Außerdem gibt es viele Unterpunkte, in denen Sie außerhalb der Praxisgespräche mit dem Onkologen und Fachkräften Ihres Vertrauens Informationen bekommen. Um ein paar Beispiele zu nennen: Sport und Krebs, Seelsorge, Psychoonkologie, Ernährungsberatung, Selbsthilfegruppen und vieles mehr.

Behalten Sie Ihren Mut! Die moderne Krebsmedizin hilft Ihnen bei Ihren Therapien und Begleitmöglichkeiten.

 

 

Zahlen, Daten und Fakten

Patientenzahlen
Statistik
Steigende Zahlen
Patientenzahlen

Mehr als 492.000 Menschen erkranken pro Jahr in Deutschland an Krebs

Statistik

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland

Steigende Zahlen

Ca. 23 % mehr Krebsneuerkrankungen zwischen 2015 und 2030 (Prognose)

  • Motiv Hände: Bildagentur PantherMedia / sudok1