Pressemitteilung

RIEMS / BERLIN – 15.12.2014

Die RIEMSER Pharma GmbH hat Dr. Thomas Werner (58) in ihren Beirat berufen. Der ehemalige Deutschland-Chef von GlaxoSmithKline und Bristol-Myers Squibb soll RIEMSER vor allem bei der Fortentwicklung ihrer internationalen Expansionsstrategie unterstützen.

„Wir sind sehr stolz darauf, Dr. Thomas Werner an Bord zu haben. Sein branchenbekannter Weitblick und seine Expertise in der pharmazeutischen Industrie werden uns helfen, im Rahmen unserer Wachstumsstrategie neue Produkte für unser Portfolio zu identifizieren und weitere Schlüsselmärkte zu erschließen. Die Berufung Thomas Werners ist ein weiterer Schritt auf dem Weg, RIEMSER Pharma als führenden Specialty-Pharma-Anbieter in Europa zu etablieren“, erklärt Privatdozent Dr. Dr. Kai Deusch, CEO von RIEMSER Pharma.

„RIEMSER Pharma ist ein ausgesprochen vielversprechendes Unternehmen, das sich bereits exzellent im spannenden Markt der Specialty-Pharma-Anbieter aufgestellt hat. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem Management-Team das weitere Wachstum von RIEMSER Pharma voranzutreiben – mit neuen Impulsen für den zielgerichteten Erwerb von Produkten und die strategische Akquisition von Unternehmen“, sagt Dr. Thomas Werner.

Der 1956 in Bremen geborene Werner hat in Göttingen Chemie studiert und dort auch promoviert. Von 1983 bis 1997 war er bei Bristol-Myers Squibb tätig, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland. Von 1997 bis 2009 war Werner CEO für Deutschland und Zentraleuropa von GlaxoSmithKline. Seit 2009 ist er als selbständiger Unternehmensberater tätig und Aufsichtsrats- und Beiratsmitglied in zahlreichen Unternehmen der internationalen Pharmabranche.

Über die RIEMSER Pharma GmbH

Die RIEMSER Pharma GmbH ist ein wachsendes europäisches und international agierendes Spezialpharmazeutika-Unternehmen, das Arzneimittel für komplexe Krankheiten mit hohem medizinischen Bedarf vermarktet, verkauft und vertreibt. Mit einem strategischen Expansionskurs baut RIEMSER seine Marktposition vor allem in europäischen Schlüsselmärkten und für ausgewählte Indikationsbereiche aus. Durch den zielgerichteten Erwerb von Produkten und die strategische Akquisition von Unternehmen sowie ein hoch entwickeltes Life-Cycle-Management verfügt RIEMSER über eine starke Produktpipeline und generiert eine stabile Wertschöpfung. RIEMSER hat sich als moderne europäische Plattform für die Vermarktung von Spezialpharmazeutika etabliert und ist ein idealer Partner für innovative Pharmaunternehmen, die neue Märkte für ihre Spezialpharmazeutika erschließen oder die Lebensdauer und Ertragskraft ihrer Produkte verlängern und steigern möchten.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen der Pharmaindustrie engagiert sich RIEMSER in diversen medizinischen Netzwerken. Dazu gehören unter anderem der Verein Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen, der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie und die Deutsche Krebsgesellschaft.