Pressemitteilung

GREIFSWALD – 31. August 2015

RIEMSER stärkt Produktpalette im Bereich der onkologischen Supportivtherapie in Deutschland

RIEMSER Pharma GmbH gibt Neueinführung eines Arzneimittels in der onkologischen Supportivtherapie bekannt.

Die RIEMSER Pharma GmbH führt ein Präparat zur Unterstützung in der Chemotherapie in Deutschland ein und erweitert damit ihr Produktportfolio zur unterstützenden Krebstherapie.

„Ich freue mich, dass wir mit der Neueinführung in Kooperation mit unserem Geschäftspartner Helsinn ein innovatives Arzneimittel vermarkten, das unsere Position als Specialty-Pharma-Unternehmen weiter stärken wird“, erklärt Konstantin von Alvensleben, Geschäftsführer der RIEMSER Pharma GmbH. „Das Medikament wird dazu beitragen, die Belastung von Krebspatienten zu lindern“, fügt er hinzu.

Über die RIEMSER Pharma GmbH

Die RIEMSER Pharma GmbH ist ein wachsendes europäisches und international agierendes Spezialpharmazeutika-Unternehmen, das Arzneimittel für komplexe Krankheiten mit hohem medizinischen Bedarf vermarktet, verkauft und vertreibt. Mit einem strategischen Expansionskurs baut RIEMSER seine Marktposition vor allem in europäischen Schlüsselmärkten und für ausgewählte Indikationsbereiche aus. Durch den zielgerichteten Erwerb von Produkten und die strategische Akquisition von Unternehmen sowie ein hoch entwickeltes Life-Cycle-Management verfügt RIEMSER über eine starke Produktpipeline und generiert eine stabile Wertschöpfung. RIEMSER hat sich als moderne europäische Plattform für die Vermarktung von Spezialpharmazeutika etabliert und ist ein idealer Partner für innovative Pharmaunternehmen, die neue Märkte für ihre Spezialpharmazeutika erschließen oder die Lebensdauer und Ertragskraft ihrer Produkte verlängern und steigern möchten. 

Kontakt Presse

RIEMSER Pharma GmbH
Claudia Kerber
Leiterin Kommunikation
Tel.: +49 30 338427-477
E-Mail: kerber@RIEMSER.com
Website: www.RIEMSER.com