Seit Mai 2018 online: Innovative App zur onkologischen Supportivtherapie

Berlin, Mai 2018 - Die Plattform onkowissen.de stellt Apps zur Wissensvermittlung in einer Vielzahl von onkologischen Indikationen zur Verfügung. Die App zur Edukation im Bereich der onkologischen Supportivtherapie wurde mit Hilfe eines Grants der Firma RIEMSER Pharma GmbH entwickelt. An der inhaltlichen Erarbeitung war ein interdisziplinäres Team von 15 onkologischen Experten beteiligt.

Die App Onkowissen Supportivtherapie ist seit der 2. Maiwoche kostenlos im App-Store und zusätzlich auf www.onkowissen.de verfügbar.

„Mit der App Onkowissen Supportivtherapie ist es gelungen, die komplexen Sachverhalte der onkologischen Supportivtherapie einfach, verständlich und übersichtlich darzustellen”, erklärt Dr. med. Friedrich Overkamp, der wissenschaftliche Geschäftsführer der onkowissen.de GmbH. „Die App ist leicht zu bedienen und zeigt für viele Therapieschemata und Tumorentitäten konkrete und praktische supportive Maßnahmen für die onkologische Systemtherapie auf.”

Die App bietet medizinischen Fachkreisen einen schnellen, einfachen und aktuellen Zugang zu umfangreichen Informationen zur supportiven Therapie in der Onkologie. Sie umfasst zahlreiche Bereiche des onkologischen Nebenwirkungsmanagements, basierend auf der derzeit gültigen S3-Leitlinie Supportive Therapie bei onkologischen PatientInnen zu den Themen Antiemese, Diarrhoe, febrile Neutropenie, Hämatotoxizität, Hauttoxizität, Mukositis, Osteoonkologie und Paravasate.

Außerdem findet sich eine Übersicht über verfügbare Supportiva inklusive der Fachinformationen. Auch Primärliteratur ist im Rahmen eines sehr umfangreichen Literaturverzeichnisses verfügbar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Fragestellung an die Redaktion und das dahinterstehende Expertengremium.

Nach und nach entsteht auf der Plattform www.onkowissen.de ein digitales Kompendium rund um die Onkologie. Die Nutzung der Apps ist auf medizinische Fachkreise beschränkt, so dass ein DocCheck-Passwort oder ein Passwort von onkowissen.de nach der Registrierung notwendig ist. Die Apps sind produkt- und firmenneutral.

Von der RIEMSER Pharma GmbH steht ein umfassendes Portfolio für die onkologische Supportivtherapie zur Verfügung, bestehend aus diversen Arzneimitteln, dem Medizinprodukt Gelclair® welches zur begleitenden Therapie von Schmerzsymptomen der Mund- und Rachenschleimhaut, wie z. B. der Mukositis, eingesetzt wird.  Das weitere Medizinprodukt Dr. Storz® ALOE VERA 97,5% Gel, welches aus einem ALOE Vera Konzentrat hergestellt wird, kann aufgrund seines hohen Anteils von ALOE VERA  als Feuchtigkeitsspender  die Haut schützen, pflegen und deren Regeneration (z.B. auch nach Chemo- oder Strahlentherapie) unterstützen.

 

Über die RIEMSER Pharma GmbH

Die Riemser Pharma GmbH ging 1992 aus dem Friedrich-Löffler-Institut auf der Insel Riems (Greifswald) hervor. In den mehr als 25 Jahren seines Bestehens hat sich Riemser von einem Hersteller für Tierarzneimittel zu einem erfolgreichen Anbieter von Spezialpharmazeutika für therapeutische Nischen in der Humanmedizin gewandelt.

Riemser kauft, lizenziert, vermarktet und vertreibt pharmazeutische Produkte. Weltweit über 400 Zulassungen, davon allein 28 in den vergangenen drei Jahren, sind ein Beleg für die besondere Expertise von Riemser bei der Zulassung und Markterschließung für Pharmaprodukte.

Das Produktportfolio umfasst insbesondere verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Behandlung schwerwiegender Krankheiten in den Therapiefeldern Onkologie, Infektiologie, Neurologie, im kardiovaskulären Bereich, in der Dermatologie, Rheumatologie, der Tuberkulosetherapie, zur Behandlung bei Adipositas oder primärer axillärer Hyperhidrose. Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel runden das Portfolio ab.

Das Unternehmen hat drei Standorte in Deutschland, davon einen in Berlin. In den Jahren 2014 und 2015 erwarb RIEMSER die Tochtergesellschaften Keocyt mit Sitz in Frankreich und Intrapharm mit Sitz in England und verfügt darüber hinaus über ein internationales Vertriebsnetzwerk. Riemser ist ein Portfoliounternehmen von Ardian, einer der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften.

Weitere Informationen finden Sie unter www.riemser.com

 

RIEMSER Pharma GmbH
Standort / Site Berlin
Frau Martina Lehnert-Grimm
Hohenzollerndamm 150-151
14199 Berlin
Germany

www.riemser.com

 

POMME-med GmbH
Frau Dr. Claudia Schöllmann
Von Erckert-Str. 48
81827 München

Tel.: +49 89 454566-25
schoellmann@pomme-med.de
www.pomme-med.de

Download PDF (Deutsch)

Download PDF (Englisch)